Tipps für die erste Kreuzfahrt

Das Reisen auf dem Wasser ist eine ganz besondere Art des Reisens. Das langsame Schwanken von großen Schiffen wirkt auf die meisten Menschen beruhigend – nirgends schläft man besser als auf einem Schiff. Zudem lässt sich auf einer Kreuzfahrt sehr viel erleben, weil Häfen in mehreren Ländern angefahren werden können. Abseits der Landgänge gibt es auch mehr als genügend Programm auf dem Schiff, damit einem auf keinen Fall langweilig wird. Trotzdem hat man in der Regel auch genügend Zeit, um sich einfach einmal entspannen zu können.

Die beliebtesten Ziele für Kreuzfahrten

 

Kreuzfahrt Schiff

Die erste Entscheidung, die getroffen werden muss, ist das Ziel der Kreuzfahrt. Jede Destination hat Vorteile und natürlich auch Nachteile. Aber man wird kaum eine Kreuzfahrt finden, die nicht unvergesslich bleiben wird, ganz gleichgültig wo man diese genießt. Einige der beliebtesten Ziele für eine Kreuzfahrt sind hier aufgelistet:

  • Das Mittelmeer: Das Mittelmeer ist wohl das beliebteste Revier für Kreuzfahrten. Neben den Metropolen des Mittelmeers wie Rom, Barcelona, Algier und Alexandrien können natürlich auch wunderschöne Strände angesteuert werden. Am besten besucht man das Mittelmeer zwischen April und Oktober.
  • Nordkap: In der eisigen Kälte ohne Bäume und mit nur spärlicher Besiedelung kann man atemberaubende Naturpanoramen entdecken. Die Reise wird auf jeden Fall lange in Erinnerung bleiben. Am besten bereist man den Norden zwischen Mai und September.
  • Norwegische Fjorde: Das Land von Feen und Trollen mit funkelnden Wasserfällen, Felswänden und dichten Wäldern erlebt man am besten zwischen Mai und September.
  • Nordeuropa und Baltikum: Ebenfalls von Mai bis September entdeckt man die malerische Schärenwelt und das Reich der Zaren.
  • Die Kanaren: Wer es lieber warm hat, kann in den ewigen Frühling auf den Kanarischen Inseln starten. Hier findet man über das ganze Jahr hinweg tolle Naturbilder mit einem stabilen Klima.
  • Dubai und die Vereinigen Emirate: In atemberaubenden und modernen Metropolen können Geschichten wie in 1001 Nacht erlebt werden. Vor allem eignen sich diese Kreuzfahrten auch für die Winterzeit zwischen November und April.
  • Karibik: Ebenfalls dem Winter entkommend, kann man eine Kreuzfahrt in die Karibik buchen. Hier erlebt man zwischen November und Mai endlose Sandstrände und ein türkisblaues Meer.
  • Südamerika: Hier findet sich eine weitere Möglichkeit, um dem Winter zu entkommen. Vulkane, Dschungel und Wasserfälle können hier ebenfalls zwischen November und April entdeckt werden. Dazu kommt natürlich der südamerikanische Lebensrhythmus, der keine Langeweile zulassen wird.
  • Panamakanal: Dichter Urwald, stahlblaues Wasser und kreisende Albatrosse bestimmen die Kreuzfahrt im Panamakanal, der ganzjährig erlebt werden kann.
  • Alaska: Wieder in den hohen Norden geht es nach Alaska, wo strahlender Sonnenschein und idyllische Fjorde zwischen Mai und September genossen werden können.

 

Tipps für die Planung

 

Schiff

Vor allem bei der ersten Kreuzfahrt muss einiges an Zeit für die Planung investiert werden. Denn man kann nicht auf das Wissen von früheren Kreuzfahrten zurückgreifen, weswegen man sich in die Materie gut einlesen muss. Dabei helfen vor allem auch Erfahrungsberichte anderer Reisender, die online in großer Zahl zur Verfügung stehen.

Zudem müssen auch einige Entscheidungen getroffen werden. Darunter die Wahl der Kabine, die prinzipiell auch eine Preisfrage ist. Je weiter oben und außen diese sich befindet, desto teurer ist sie. Aber auch Innenkabinen können ansprechend und gut sein, nur sollte man darauf achten, dass diese sich nicht direkt neben Fahrstuhl, Küche, Rezeption oder Maschinenraum befinden.

Die Kleidung am Schiff ist heute meist bequem und leger, trotzdem dürfen flache Schuhe und ein dunkler Anzug beziehungsweise ein längeres Abendkleid für das Capain’s Dinner nicht fehlen. Je nachdem wohin man fährt und wie das Schiff ausgestattet ist, müssen natürlich auch Sportkleidung und Badekleidung in den Koffer wandern.

Zudem sollte man sich Gedanken zu Landausflügen machen, die meistens bereits vorab gebucht werden können. Außerdem sollte man erfragen, ob man Reiseadapter braucht und welche medizinische Versorgung auf dem Schiff vorhanden ist.

Auf welche Tipps schwören Sie als Kreuzfahrtliebhaber und Wiederholungstäter?

Ein Gedanke zu “Tipps für die erste Kreuzfahrt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *