Der Gardasee – immer eine Reise wert

Sie möchten den goldenen Herbst erleben, sich vom deutschen Schmuddelwetter losreißen. Aber wo ist der Altweibersommer in seiner Ursprünglichkeit zu finden? Er hat sich bestimmt irgendwo weit weg angesiedelt, denn im nebelverhangenen Deutschland ist er nicht daheim.
Ich kann Ihnen aus eigener Erfahrung nur raten, folgen Sie dem nachfolgenden 50er Jahre Hit und ziehen wir gemeinsam los.

Komm ein bisschen mit nach Italien.
Komm ein bisschen mit ans blaue Meer.
Und wir tun, als ob das Leben eine schöne Reise wär’.

Der Gardasee

GardaseeDer Oktober ist wie gemacht für einen entspannten Urlaub am Gardasee. Während die deutsche Bevölkerung schon kräftig friert, können dort freie Urlaubstage in der warmen Sonne verbracht werden. Das Wetter hält, was es verspricht. Wer die Ruhe im Urlaub schätzt und sich von angenehmen Temperaturen verwöhnen lassen möchte, der packt im Herbst seine Koffer und macht sich auf den Weg zu Europas schönsten See, dem Gardasee.

Italienisches Flair, das verzaubert
Sie werden von Fernweh geplagt, wollen schnell einmal in den Süden? Dann rate ich Ihnen, sich für einen Kurzurlaub am Gardasee zu entscheiden. Eine kurze Anfahrt, sonniges Wetter und der grandiose Blick über den See zeichnen diese herrliche Region aus. Das typische italienische Flair dieser Gegend verzaubert jedes Urlauberherz. Oleander, Olivenbäume und Zedern untermalen das Bild rund um den See. Hier sind die Flora und Fauna noch intakt und allgegenwärtig.

Ich rate Ihnen, reisen Sie unbedingt mit dem eigenen Auto an. So haben Sie die Möglichkeit während des Urlaubes herumzufahren und die beeindruckendsten Orte der Gegend kennenzulernen. Lohnenswert ist es, den dortigen Bergdörfern einen Besuch abzustatten. Denn dort selbst offenbart sich wirklich die ursprüngliche Schönheit der Region.

Malerische Orte rund um den See

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zu einem der schönsten Ort am Gardasee zählt Limone. Die dortigen Gassen der Altstadt laden zum Flanieren ein und dem Charme dieser Stadt erliegen nicht nur die Romantiker. Ich verspreche Ihnen auf keinen Fall zu viel. Limone ist im Besitz eines wundervollen Strandes. Außerhalb der touristischen Saison entfaltet sich diese Stadt erst so richtig. Am nördlichen Gardasee ist Malcesine gelegen. Der beliebte Ferienort hat einen beschaulichen Ortskern und wer hoch hinaus will, der kann von Malcesine aus, mit der Seilbahn auf den Monte Baldo. Auch Sirmione ist ein sehr bekannter Ort am See. Ich kann jedem kulturell interessierten Urlauber nur raten, die dortige Altstadt und die Wasserburg Sirmiones zu besuchen. Aber das ist noch nicht alles, auch die römischen Grotten des Catull sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich rate Ihnen, nutzen Sie Ihren Kurzurlaub und entdecken Sie die unterschiedlichen Landschaftsformen dieser Region. Bestaunen Sie im Norden die Berge, die bis zu zweitausend Meter hoch sind. Wandern Sie im Süden durch die Poebenen mit ihren prägnanten Landzügen. Orangenplantagen sind hier keine Seltenheit, Sie sehen, das Angebot rund um den Gardasee ist attraktiv und vielfältig. Worauf warten Sie noch? Ich rate Ihnen.

Komm ein bisschen mit nach Italien.
Komm ein bisschen mit, weil sich das lohnt.
Denn am Tag scheint dort die Sonne und am Abend scheint der Mond.

3 Gedanken zu “Der Gardasee – immer eine Reise wert

  1. 19. Februar 2013 at 12:06

    Glücklicherweise liegt der Gardasee von München aus nicht so weit weg. Da lässt es sich auch hin und wieder einrichten in paar sonnige Momente zu genießen. Mediteranes Flair, sonnige Gelassenheit und Entspannung fern ab des Alltags.
    Ein Wochenende Gardasee ist für mich so schön, wie manch andere Woche in der Ferne.

  2. 19. Februar 2013 at 12:08

    Im vergangenen Jahr durfte ich – als Wellnes-Bummler – den Gardasee und seine umliegende Berglandschaft mitsamt dem Ldrosee genießen.
    Ein Traum für alle Urlaubswünsche. Schwimmen, Wandern, Mountainbiken oder einfach nur dasitzen und genießen. Wundervoll

  3. 27. Februar 2013 at 11:12

    Meine Empfehlung : Riva del Garda, traumhaft im Norden vom Gardasee gelegen. Es gibt ein gutes Angebot an Hotels verschiedener Preisklassen. Im Sommer kann man herrlich am Stadtstrand (kieslig aber glasklar!) im See baden. Umgeben von den spektakulären Bergen ein wahres Erlebnis.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *